Einführung

xxx

Projektmanagement gehört zu den Schlüsselfähigkeiten einer Organisation

Ziele und Pläne mit Hilfe von Projekten in die Realität umzusetzen, ist heute die Regel und eine Selbstverständlichkeit in den Unternehmen. Die Anwendung von Projektmanagementmethoden gehören also ebenso selbstverständlich zu den Schlüsselqualifikationen und das für im Grunde jede Organisation.

Doch um ein Projekt erfolgreich zu "managen", bedarf es bei den Projektverantwortlichen am nötigen methodischen Wissen, um der Führung und Lenkung des Projektes in adäquater Weise nachzukommen, damit die Ziele in punkto "time, quality und costs" auch erreicht werden.

Gerade wenn temporäre oder intervallartige Organisationsstrukturen aufgebaut werden wollen, sind Projektmanagementmethoden unabdingbar. Erfolgskritisch für die Methode ist es, dass der nötige organisatorische Aufwand zur Zielerreichung in möglichst optimaler Balance zum korrespondierenden Nutzen steht.

Die Anwendung wirksamer Projektmanagementmethoden, erhöht potentiell die Erfolgschance von Projekten!

Welche Rolle spielt PRINCE2® dabei?

PRINCE2® ist seit Jahrzehnten eine bewährte und anerkannte Projektmanagementmethode, mit internationaler Verbreitung und Akzeptanz.

PRINCE2®, PRojects IN Controlled Environments, als Methodik brilliert durch die einfache Handhabung von Projekten und der beinahe beliebigen Skalierbarkeit. Somit ist PRINCE2® in seiner Anwendung von kleinen, mittelständischen Organisationen (KMU) bis hin zu Global Playern nutzbar. Mit PRINCE2® können die möglichen Stolpersteine im Projektmanagement minimiert werden, da diese Methodik alle  Aspekte  eines Projekt betrachtet.

Das Wissen über die PRINCE2® Methode hat sich, nicht zuletzt wegen der weltweiten Verbreitung, zu einem Standard Know How im Projektmanagement entwickelt.

Erweitern auch Sie jetzt Ihre Projektmanagementkompetenz mit PRINCE2®

PRINCE2® Fakten

projekt workflow output chart

Gute Gründe für PRINCE2®

Der weltweite Erfolg von PRINCE2® lässt sich an folgenden Hauptmerkmalen nachvollziehen:

  • PRINCE2® ist de facto Standard im Projektmanagement.

  • PRINCE2® bietet einheitliches und strukturiertes Vorgehen.

  • PRINCE2® ist leicht erlernbar und ubiquitär einsetzbar.

  • PRINCE2® ist leicht skalierbar für alle Unternehmensgrößen.

Die PRINCE2® Historie

Eine kurze Übersicht zu den Entwicklungsmeilensteinen von PRINCE®

  • 1989 in Großbritannien zur Organisation und Steuerung von Projekten entwickelt.

  • 1996 als Projektmanagementmethode veröffentlicht.

  • 2009 erfolgte eine starke Überarbeitung und Verschlankung (aktuelle Ausgabe).

  • Heute: die Standardmethode in Großbritannien im Projektmanagement.

  • Heute: Integration mit anderen Methoden wie ITIL® möglich.

Zertifizierung

Holen Sie sich Ihr PRINCE2® Zertifikat mit internationaler Gültigkeit!

Steigern Sie Ihre Kompetenz im Projektmanagement!

Das PRINCE2® Trainings-  und Zertifizierungsschema der Axelos Ltd., deckt die verschiedenen Skill- und Erfahrungsstufen ab, so dass Sie verschiedene Möglichkeiten haben, sich in dieser Methode individuell weiterzuentwickeln.




Unser Seminarangebot umfasst dabei Trainings für die verschiedenen Qualifizierungsstufen (Level) im Projektmanagement nach der PRINCE2® Methode, um auf Ihren spezifischen Trainigsbedarf eingehen zu können.

So lernen Sie im Foundation Level die Basics und Methoden zur Anwendung eines professionellen, erfolgreichen Projektmanagements kennen, erweitern Ihre Skills über die Trainings im Advanced Level, spezialisieren sich im PRINCE2® Agile Bereich oder werden PRINCE2® Professional.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern auf Ihrem individuellen Qualifizierungsweg!
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern auf Ihrem individuellen Qualifizierungsweg!
Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern auf Ihrem individuellen Qualifizierungsweg!

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne auf Ihrem individuellen Qualifizierungsweg!


Nähere Informationen zu den Seminaren erhalten Sie im folgenden Abschnitt.

Unsere Seminare



  • Die PRINCE2® Foundation vermittelt Ihnen das Basiswissen in der weltweit verbreiteten "Best Practice" im Projektmanagement .
  • Es wird die essentielle Wissensgrundlage, für alle Personen die im Kontext von Projekten agieren, gelegt.
  • Sie erlangen die Kenntnis über alle Prinzipien, Themen, Prozesse sowie der Fachterminologie im professionellen Projektmanagement nach PRINCE2®.
  • Als Absolvent unserer Ausbildung können Sie die jeweilige international anerkannte Zertifizierung erwerben und weisen Ihr aktuelles Projektmanagementwissen nach.
  • Nutzen Sie dieses Seminar und Zertifizierung als Ihren persönlichen Karrierebaustein.


  • Die PRINCE2® Struktur
    Wir erläutern die vier integrierten Bausteine der Projektmanagementmethode sowie die besondere Bedeutung des Kunden / Lieferantenverhältnisses.
  • Die PRINCE2® Themen
    Wir stellen Ihnen die Themen "Business Case", "Organisation", "Qualität", "Pläne", "Risiken", "Änderungen" und "Fortschritt" vor.
  • Die PRINCE2® Prinzipien
    Sie lernen Sinn und Bedeutung der Prinzipien "fortlaufende geschäftliche Rechtfertigung", "Lernen aus Erfahrungen", "Definierte Rollen und Verantwortlichkeiten", "Steuern über Managementphasen", "Steuern nach dem Ausnahmeprinzip", "Produktorientierung" und "Anpassen an die Projektumgebung" kennen.
  • Die PRINCE2® Prozesse
    Die Teilnehmer erarbeiten mit dem Trainer die Bedeutung und Inhalte der Prozesse "Vorbereiten eines Projekts", "Lenken eines Projekts", "Initiieren eines Projekts", "Steuern einer Phase", "Managen der Produktlieferung", "Managen eines Phasenübergangs" sowie "Abschliessen eines Projekts"
  • Die PRINCE2® Schlüsselbegriffe
    Wir laden Sie ein, die PRINCE2® - Fachterminologie kennen zu lernen
  • Die PRINCE2® Dokumente
    Ob Baseline - Management - Produkt, Aufzeichnung oder Bericht, nach dem Seminar herrscht Klarheit.
  • Die PRINCE2® Rollenbeschreibungen
    Sämtliche projektrelevanten Rollen werden im Seminar erläutert.

  • Projektleiter/Projektmanager, Teilprojektverantwortliche. 
  • Fach- und Führungskräfte mit Projektleitungsaufgaben.
  • Prozessverantwortliche wie Change Manager, Transition Manager und Quality Manager
  • Externe Consultants, Berater, die ihre Marktposition und Wettbewerbsfähigkeit steigern wollen. 
  • Interessierte Projektmitarbeiter, die Ihre Fachkenntnisse ausbauen möchten


  • Das Seminar ist standardmäßig auf eine Dauer von 3 Tagen ausgelegt.
  • Die täglichen Seminarzeiten liegen üblicherweise zwischen 09.00 - 17.00 Uhr.
  • Das Ende des jeweiligen Seminartages kann sich durch themenbezogene Diskussionen und Fragen verzögern.

Für die Teilnahme an diesem Seminar sind außer Ihrem Interesse keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.


  • Das international anerkannte Zertifikat "PRINCE2® - Foundation" kann im direkten Anschluss an die Schulung erworben werden.
  • Die Prüfungsdauer beträgt 75 Minuten und besteht aus 75 Multiple Choice Fragen (inkl. 5 Testfragen, deren  Beantwortung keinen Einfluss auf das Ergebnis haben). Es können maximal 70 Punkte erreicht werden.
  • Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 35 Punkte (50%) erreicht werden.

Bei Interesse bieten wir Ihnen dieses Seminar gerne als „Inhouse“ Veranstaltung an und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Bitte kontaktieren Sie uns und richten Ihre Anfrage an schulungen@exagon.de.



  • Der Fokus dieser Qualifizierung liegt in der Vertiefung und praktischen Anwendung der Methode PRINCE2®.
  • Die PRINCE2® Practitioner Schulung vermittelt Ihnen das Know How, PRINCE2® in der Praxis erfolgreich anzuwenden.
  • Sie erlangen die Kompetenz über alle Prinzipien, Themen, Prozesse sowie deren Inhalte und Fachterminologie im professionellen Projektmanagement nach PRINCE2®.
  • Als Absolvent unserer Ausbildung erwerben Sie die jeweilige international anerkannte Zertifizierung und weisen Ihre aktuellen Projektmanagementkenntnisse nach.
  • Nutzen Sie dieses Seminar und die Zertifizierung als Ihren persönlichen Karrierebaustein.

  • Vertiefung PRINCE2® Struktur

Wir erläutern die vier integrierten Bausteine der Projektmanagementmethode sowie die besondere Bedeutung des Kunden- / Lieferantenverhältnisses.

  • Vertiefung PRINCE2® Prinzipien

Sie lernen Sinn und Bedeutung der Prinzipien "fortlaufende geschäftliche Rechtfertigung", "Lernen aus Erfahrungen", "Definierte Rollen und Verantwortlichkeiten", "Steuern über Managementphasen", "Steuern nach dem Ausnahmeprinzip", "Produktorientierung" und "Anpassen an die Projektumgebung" kennen.

  • Vertiefung PRINCE2® Themen

Wir stellen Ihnen die Themen "Business Case", "Organisation", "Qualität", "Pläne", "Risiken", "Änderungen" und "Fortschritt" vor.

  • Vertiefung PRINCE2® Prozesse

Die Teilnehmer erarbeiten mit dem Trainer die Bedeutung und Inhalte der Prozesse "Vorbereiten eines Projekts", "Lenken eines Projekts", "Initiieren eines Projekts", "Steuern einer Phase", "Managen der Produktlieferung", "Managen eines Phasenübergangs" sowie "Abschliessen eines Projekts"

  • Vertiefung PRINCE2® Schlüsselbegriffe

Wir laden Sie ein, die PRINCE2® - Fachterminologie kennen zu lernen.

  • Vertiefung PRINCE2® Rollenbeschreibungen

Sämtliche projektrelevanten Rollen werden im Seminar erläutert.

  • Vertiefung PRINCE2® Dokumente

Ob Baseline - Management - Produkt, Aufzeichnung oder Bericht, nach dem Seminar herrscht Klarheit.

  • Anwendung

Praktische Anwendung der Projektmanagementmethode anhand von Fallstudien und Musterübungen


  • Projektmanager und Projektleiter
  • Teilprojektverantwortliche
  • Fach- und Führungskräft in Projektleitungsaufgaben
  • Prozessverantwortliche, wie Change-, Transistion-, und Quality Manager
  • Interessierte Projektmitarbeiter


  • Das Seminar ist standardmäßig auf eine Dauer von 3 Tagen ausgelegt.
  • Die täglichen Seminarzeiten liegen üblicherweise zwischen 09.00 - 17.00 Uhr.
  • Das Ende des jeweiligen Seminartages kann sich durch themenbezogene Diskussionen und Fragen verzögern.

Für die Teilnahme an diesem Seminar ist die Vorlage eines gültigen "PRINCE2® Foundation"-Zertifikats erforderlich.


  • Das international anerkannte Zertifikat "PRINCE2® - Practitioner" kann im direkten Anschluss an die Schulung erworben werden.
  • Die Prüfungsdauer beträgt 150 Minuten und besteht aus 80 Multiple Choice Fragen. 
  • Es können maximal 80 Punkte erreicht werden.
  • Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 44 Punkte (55%) erreicht werden.

Bei Interesse bieten wir Ihnen dieses Seminar gerne als „Inhouse“ Veranstaltung an und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Bitte kontaktieren Sie uns und richten Ihre Anfrage an schulungen@exagon.de.



  • Erweitern Sie Ihre Projektmanagementkompetenz mit dem Erweiterungsmodul PRINCE2® Agile. 
  • Erlernen Sie die Anwendung agiler Methoden im Rahmen des PRINCE2® Frameworks. 
  • Sie erlangen Input über etablierte Methoden wie SCRUM, Kanban, Cynefin und Lean Startup.
  • Als Absolvent unserer Ausbildung erhalten Sie die jeweilige international anerkannte Zertifizierung und weisen Ihre aktuellen Projektmanagementkenntnisse nach.
  • Nutzen Sie dieses Seminar und die Zertifizierung als Ihren persönlichen Karrierebaustein.


Wann nutze ich welches Tool?

Sie erfahren in welchen Umgebungen und bei welchen Anforderungen eher PRINCE2®, PRINCE2® Agile oder beispielsweise SCRUM sinnvoll sind.

Symbiose von Projekt- & Produktmanagement Tools

Sie lernen wie Sie PRINCE2® an Vorgehensweisen und agile Teams in Projekten adaptieren können.

Wir vermitteln Ihnen das Einbinden agiler Methoden wie SCRUM, Kanban und Lean Startup.


  • Projektmanager und Projektleiter
  • Teilprojektverantwortliche
  • Fach- und Führungskräft in Projektleitungsaufgaben
  • Prozessverantwortliche, wie Change-, Transition-, und Quality Manager
  • Interessierte Projektmitarbeiter


  • Das Seminar ist je nach Zielrichtung auf eine Dauer von 2 bis 3 Tagen ausgelegt.
  • Die täglichen Seminarzeiten liegen üblicherweise zwischen 09.00 - 17.00 Uhr.
  • Das Ende des jeweiligen Seminartages kann sich durch themenbezogene Diskussionen und Fragen verzögern.

Für die Teilnahme an diesem Seminar ist die Vorlage eines gültigen "PRINCE2® Practitioner"-Zertifikats erforderlich.


  • Das international anerkannte Zertifikat "PRINCE2® - Agile" kann im direkten Anschluss an die Schulung erworben werden.
  • Die Prüfungsdauer beträgt 150 Minuten und besteht aus einem fiktiven Szenario, zu dem praxisbezogene Fragen gestellt werden.
  • Es können maximal 50 Punkte erreicht werden.
  • Die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 30 Punkte (60%) erreicht werden.


Bei Interesse bieten wir Ihnen dieses Seminar gerne als „Inhouse“ Veranstaltung an und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Bitte kontaktieren Sie uns und richten Ihre Anfrage an schulungen@exagon.de.



  • PRINCE2® Professional ist die höchste Auszeichnung im PRINCE2® Zertifizierungsprogramm.
  • Bei PRINCE2® Professional handelt es sich nicht um ein Seminar sondern ein mehrtägiges Assessment.
  • Weisen Sie Ihr Know How und Ihre Erfahrungen in diesem praktischen Assessment.
  • Nutzen Sie diese Zerfizierung als Ihren persönlichen Karrierebaustein.


Sessions

In begleiteten Arbeitsgruppen werden verschiedene praktische Szenarien in Bezug auf die PRINCE2® Methodik durchgespielt.

Interview

In einem moderierten Interview zeigen Sie Ihr Know How über das PRINCE2® Methodenwissen.

Schriftliche Prüfung
Wie bei den anderen PRINCE2® Zertifizierungen, gehört auch bei PRINCE2® Professional eine schriftliche Prüfung zum Assessment.

 


  • Projektmanager, die bereits das PRINCE2® Practitioner Zertifikat erlangt haben und über mehrjährige, praktische Projekterfahrungen verfügen

Das Assessment ist auf eine Dauer von 2,5 Tagen ausgelegt.


Für die Teilnahme an diesem Assessment ist die Vorlage eines gültigen "PRINCE2® Practitioner"-Zertifikats erforderlich.


Um diese Qualifizierungsstufe zu erreichen, muss der Teilnehmer in der Gesamtbewertung auf einer Skala von 0 bis 3 mindestens den Wert 1,6 erzielen.


Bitte kontaktieren Sie uns und richten Ihre Anfrage an schulungen@exagon.de.