Favoriten

ITIL® Service Transition (ST)

Beginn:
7. Okt 2019
Ende:
9. Okt 2019
Kurs-Nr.:
-
Favorit:
0 Favorit
Preis:
1295,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Prüfung:
215 EUR (zzgl. MwSt.)
Seminar-Typ:
auch als Inhouse Seminar verfügbar
Diesen Kurs buchen
Level:
Fortgeschrittene
8
Trainer:
exagon Trainer

Beschreibung

Das dreitägige Training zur Lifecycle-Phase "Service Transition" stellt den Teilnehmern die Prinzipien Richtlinien und "Best Practice" für ein erfolgreiches Management bei der Umsetzung komplexer Service Changes vor, um bestmögliche Qualität bei gleichzeitiger Vermeidung unerwünschter Nebeneffekte und Risiken zu erreichen.

Nach einer kompakten Einführung über die Ziele, den Zweck und den Umfang der Service Transition Phase, sowie über die Rolle der Service Transition im Service Lifecycle, werden die Service Transition Prinzipien und Aktivitäten erläutert. Hierzu zählen insbesondere auch die Aktivitäten des organisatorischen Wandels, mit Themen wie beispielsweise emotionaler Veränderungszyklus, Kommunikation und Stakeholder-Management.

Im weiteren Verlauf werden alle Prozesse der Service Transition ausführlich vorgestellt und ihre Aktivitäten, Kennzahlen, Rollen, Inputs/Outputs, Schnittstellen sowie Herausforderungen und Risiken erläutert, wie auch auf das Zusammenspiel der Prozesse selber eingegangen. 

Die Service Transition Phase ist Phase im Lifecycle, die eine Organisation und ihre Assets von einem Zustand in einen anderen, konsistenten Zustand überführt. Dabei werden Risiken gesteuert und organisatorisches Wissen zur Entscheidungsfindung gefördert. In dieser Phase wird die Überführung des Wertes oder Mehrwertes sichergestellt, wie er in der Phase Service Strategy identifiziert und in der Phase Service Design konzipiert wurde, damit dieser in der Phase Service Operation tatsächlich und effektiv realisiert werden kann.

Ziele

  • Ziel dieses Trainings ist die ausführlicheErläuterung der Service Transition Phase und ihrer Rolle im Servieclebenszyklus, gemäß der zu vermittelnden Themen laut offiziellem Lehrplan (Syllabus) der Axelos Ltd. (UK).
  • Den Teilnehmern werden alle wesentlichen Prinzipien, Aktivitäten und Prozessevermittelt, die für die Planung und Umsetzung von Service Changes, im Sinne einer erfolgreichen Service Transition, von Bedeutung sind.
  • Gleichzeitig werden die Teilnehmer auf die im unmittelbaren Anschluß an das Seminar stattfindende  zum Erwerb des Service Transition Zertifikates vorbereitet.

Inhalte / Module

Die in der Service Transition Phase behandelten Prozesse sind:

  • Transition, Planning & Support
  • Change Management
  • Service Asset and Configuration Management
  • Release and Development Management
  • Change Evaluation
  • Service Validation & Testing
  • Knowledge Management

Hinweise zur Implementierung einer Service Transition sowie technologische Überlegungen runden das Training ab. Als Teil der Vorbereitung auf die Examensprüfung, bearbeiten die Teilnehmer im Rahmen der Schulung ebenso eine offizielle Musterprüfung. 

Zielgruppe

  • IT Manager und IT Service Verantwortliche
  • IT Entwickler und IT Architekten
  • Test und Quality Manager
  • IT Berater und Auditoren
  • Change- und Release Manager
  • Customer Relationship und Supplier Manager sowie
  • IT Operations Verantwortliche

 Dauer & Zeiten

  • 3 Tage
  • 09:00 bis 17:00 Uhr

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an diesem Seminar gelten folgende Voraussetzungen:

  • gültiges ITIL® Foundation Zertifikat in der jeweils aktuellen ITIL® Edition (zwingend)
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im IT Umfeld als Manager/Verantwortlicher oder Berater (empfohlen)

 

Prüfung & Zertifizierung

  • Das international anerkannte Zertifikat"ITIL® Service Transition Certificate" kann im direkten Anschluss an die Schulung erworben werden.
  • Die Examensprüfung wird nach den Richtlinien und Vorgaben der Axelos Limited durchgeführt und  besteht aus 8 Szenarien mit dazugehörigen Prüfungsfragen, welche in Form von graduierten Multiple Choice Optionen Fragen beantwortet werden müssen.
  • Die Prüfung gilt als bestanden, wenn der Teilnehmer mindestens 28 Punkte erreicht hat (entsprechend 70%).
  • Die Prüfungsdauer beträgt 90 Minuten.

Referenten

Unsere akkreditierten Trainer sind ausgebildete ITIL® Experts, IT-Service Manager, ISO 20000 Berater & Auditoren, Change Manager und Persönlichkeitstrainer mit entsprechender Projekterfahrung und Know-how aus dem Daily-Business.

 

Weitere Seminare finden Sie hier.


Diesen Kurs buchen: ITIL® Service Transition (ST)

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

Kategorie

Tags