Favoriten

CPRE Foundation Level

Beginn:
23. Mai 2022
Ende:
25. Mai 2022
Kurs-Nr.:
-
Favorit:
0 Favorit
Preis:
1295,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Seminarpreis:
1295,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Prüfungsgebühr:
250,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Seminar-Typ:
Präsenz
Diesen Kurs buchen
Level:
Anfänger
8
Trainer:
exagon Trainer

Beschreibung

Das "CPRE Foundation Level" Seminar vermittelt das Grundlagenwissen im Anforderungsmanagement nach dem IREB® Standard. Dieses Seminar legt die Wissensbasis für alle, die im Kontext des Requirements Engineering tätig sind, indem Fachterminologie sowie Methodenwissen über strukturiertes Anforderungsmanagement vermittelt werden.

  • Das Seminar „CPRE Foundation“ vermittelt das Grundwissen zur neuesten Generation des CPRE-Frameworks (Version 3.0).
  • Ziel ist die Vermittlung der aktuellen CPRE-Terminologie mit ihren Schlüsselbegriffen, Konzepten, Prinzipien und Methoden gemäß offiziellem IREB-Lehrplan.
  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten damit die theoretischen Grundlagen und das Verständnis, um Projekte durch professionelles Anforderungsmanagement zu begleiten und zu unterstützen.
  • Das Seminar dient außerdem der Vorbereitung auf die Examensprüfung zum Erwerb des international gültigen „CPRE Foundation Level“-Zertifikats.
  • Diese Zertifizierung ist für sich alleine schon ein wertvoller Karrierebaustein – kann aber auch als Basis für weitere Zertifizierungen dienen, z.B. ist sie Voraussetzung für alle CPRE-Advanced-Level-Zertifizierungen (z.B. für RE@Agile).

Inhalte

Einführung
in dieser Lerneinheit erhalten Sie einen Überblick über das Was, Warum, Wo und Wie im Requirements Engineering. Darüber hinaus lernen Sie das Zertifizierungsschema kennen.

Grundprinzipien
Wir vermitteln Ihnen in diesem Kapitel die neun Grundprinzipien des RE.

Arbeitsprodukte und Dokumentationsmethoden
Hier erfahren Sie alles über den Dokumentationsprozess und die Dokumentationsergebnisse (Arbeitsprodukte).

Anforderungsquellen und Ermittlungsmethoden
Sie lernen, welche verschiedenen Anforderungsquellen es gibt und welche Ermittlungstechniken man anwenden kann. Außerdem besprechen wir Konfliktlösungstechniken und Validierungstechniken.

Prozess und Arbeitsstruktur
Hier lernen Sie, die in einem gegebenen Kontext und auf Grundlage von Einflussfaktoren und Prozessfacetten durchzuführende RE-Arbeit zu gestalten und zu strukturieren.

Verwaltung: Basiswerkzeuge im RE
In diesem Kapitel erfahren Sie etwas über Praktiken zur Verwaltung des RE-Prozesses.


Tools
Wir stellen Ihnen in diesem Kapitel eine Klassifizierung von RE-Werkzeugen vor.


Musterexamen
Zur Vorbereitung auf die Examensprüfung stellen wir Ihnen Musterexamen bereit.


Zielgruppen

  • Projektmanager, Requirements Engineers, IT-Architekten
  • Product Owner, Business Analysts
  • Entwickler
  • Mitarbeiter der Fachabteilungen, Key User (Stakeholder)
  • Berater, Trainer

Dauer & Zeiten

  • 3 Tage
  • je von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Voraussetzung
Für die Teilnahme an diesem Seminar sind außer Ihrem Interesse keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Unterlagen & Literatur

  • Zum Präsenztraining gehört ein umfangreicher Seminarordner mit allen dargestellten Inhalten, Muster­prüfungen und Glossar.
  • In unserem Online-Seminar stellen wir alle Seminarunterlagen in elektronischer Form bereit, dazu gehören die dargestellten Seminarfolien, Übungen und Musterprüfungen sowie ein Glossar.

Prüfung & Zertifizierung

  • Bei Präsenzschulungen erfolgt die schriftliche Prüfung in Papierform am Nachmittag des dritten Tages.
  • Bei Online-Seminaren wird die Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt als Online-Examen (per Video von einem Online-Proctor überwachte Prüfung) oder in einem Testcenter abgelegt. Der Voucher für die Prüfung kann bei uns bestellt werden.
  • Die Prüfung wird nach den IREB-Richtlinien durchgeführt und besteht aus ca. 45 Multiple Choice Fragen; die Prüfung gilt als bestanden, wenn mindestens 70% der Antworten korrekt sind. Die Prüfungsdauer beträgt 75 Minuten.
  • Die Abnahme und Auswertung der Prüfung und die Erstellung des international gültigen Zertifikates erfolgt durch das Prüfungsinstitut iSQI.
  • Das Examen kann in deutscher Sprache abgelegt werden, wahlweise auch in englischer Sprache (andere Sprachversionen auf Anfrage).

Weitere Informationen zur Prüfung auf Anfrage oder unter https://www.isqi.org

Referenten
Unsere akkreditierten Trainer sind ausgebildete und erfahrene Requirements Engineers (Advanced Level)  sowie ITIL® Managing Professionals und/oder Strategic Leader (vormals ITIL Experts bzw. IT-Service Manager), ISO 20000 Berater & Auditoren, Organizational Change Manager und Persönlichkeitstrainer mit entsprechender Projekterfahrung und Know-how aus dem Daily-Business.

 

Weitere Seminare finden Sie hier.


Diesen Kurs buchen: CPRE Foundation Level

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Weitere Gebühren

Netto: 250,00 EUR, Brutto inkl. MwSt.: 297,50 EUR

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben

Kategorie

Tags