Erfolgsfaktor Mensch

erfolgsaktor mensch

Was ist Ihr wertvollstes Kapital?

Kompetente und qualifizierte Mitarbeiter sind eine der wichtigsten Säulen eines jeden erfolgreichen Unternehmens, die Weiterentwicklung der Mitarbeiterkompetenzen ein Schlüsselfaktor für den unternehmerischen Erfolg.

Mit unserer Academy legen wir den absoluten Schwerpunkt auf den Erfolgsfaktor "Mensch" und seine spezifischen und individuellen Bedürfnisse an Qualifizierung und Zertifizierung.

Wir haben uns dabei ganz bewusst für anerkannte und weltweit etablierte Frameworks für "Best Management Practice" entschieden, um unseren Academy Kunden erprobtes und verbreitetes Methodenwissen zu vermitteln. Besonders international und global agierende Unternehmen profitieren von der Anwendung weltweit verbreiteter Praktiken und Standards zu den verschiedenen Managementdisziplinen.

Wir führen unsere Seminare exklusiv bei Ihnen als "Inhouse"-Veranstaltung durch.

IT Service Management / ITIL®

itil tafel

IT Service Management - Die Kernkompetenz der Service Provider!

IT Service Management ist DIE Disziplin und gleichzeitig absolute Kernkompetenz eines jeden IT Service Providers. Es bezeichnet die Summe aller spezialisierten organisatorischen Fähigkeiten, um Mehrwert für Kunden durch Services zu generieren.

Je ausgereifter diese Fähigkeiten des Service Providers sind, desto wettbewerbsfähiger ist der Provider und dadurch besser in der Lage, Services kontinuierlich sowie wirtschaftlich mit einer hohen Qualität zu liefern und damit den Kundenbedürfnissen fortlaufend gerecht zu werden.

Der Erfolg liegt im Zusammenspiel des magischen Dreiecks im IT Service Management, nämlich: Menschen, Prozesse und Technologie.


Welche Rolle spielt ITIL® dabei?

Projektmanagement / PRINCE2®

work prince team

Projektmanagement gehört zu den Schlüsselfähigkeiten einer Organisation

Ziele und Pläne mit Hilfe von Projekten in die Realität umzusetzen, ist heute die Regel und eine Selbstverständlichkeit in den Unternehmen. Die Anwendung von Projektmanagementmethoden gehören also ebenso selbstverständlich zu den Schlüsselqualifikationen und das für im Grunde jede Organisation.

Doch um ein Projekt erfolgreich zu "managen", bedarf es bei den Projektbeteiligten an dem nötigen methodischen Wissen um der Führung und Lenkung des Projektes in adäquater Weise nachzukommen, damit die Ziele in punkto "time, quality und costs" auch erreicht werden.

Welche Rolle spielt PRINCE2® dabei?

Requirements Engineering / IREB®

requirements engi

Professionelle Lösungen brauchen professionelles Anforderungsmanagement!

Wenn Lösungen entstehen sollen, die am Ende möglichst alle Anforderungen korrekt und redundanzfrei abbilden, ist ein professionelles Requirements Engineering absolut obligatorisch.

Die vom IREB (International  Requirements Engineering Board) entwickelte Methode, wird als das Fundament angesehen, um ein professionelles Requirement Engineering zu praktizieren.

Das International Requirements Engineering Board (IREB) wurde 2006 gegründet und ist eine Non-Profit-Organisation sowie Entwickler des CPRE (Certified Professional for Requirements Engineering) Zertifizierungskonzepts. Bei den Board-Mitgliedern handelt es sich um unabhängige und international anerkannte Experten aus Industrie, Beratung, Forschung und Lehre.

Welche Rolle spielt CPRE dabei?

Akkreditierter Trainingsprovider

trainingsprovider

Um die Qualität und Aktualität der Trainingsmaßnahmen sicher zu stellen, ist der Trainingsmarkt für Anbieter offizieller Seminare zu Frameworks der "Best Management Practice" reguliert. Somit dürfen diese offiziellen Seminare nur von akkreditierten Schulungsunternehmen, den "Accredited Training Organizations" (ATO), angeboten und durchgeführt werden.

Die Ausstellung der international gültigen Zertifikate dürfen nur von zugelassenen „Examination Institutes“ (EI) vorgenommen werden. Dadurch ist eine Trennung zwischen Schulungsorganisation und Akkreditierungs- und Zertifizierungsorganisation gewährleistet.

exagon® wurde bereits 2001, als eine der ersten Schulungsorganisationen in Deutschland überhaupt, als akkreditierter Trainingprovider (ATO) zugelassen und hat diesen Status in regelmäßigen QMS-Assessments bis heute bestätigt.

Qualität + Akkreditierung = Differenzierung

Wir dokumentieren damit unsere Seriösität und Kompetenz als Schulungsanbieter und durchlaufen hierfür in regelmäßigen Abständen externe QM-Assessments durch die zuständigen Examination Institute. Dies sowohl bezogen auf unsere gesamte Schulungsorganisation wie auch für jeden einzelnen Trainer.

Seit 2015 sind wir ebenso als Seminaranbieter für Requirements Engineering vom International Requirements Engineering Boards (IREB) offiziell zugelassen. Gleichzeitig engagieren wir uns für die Verbreitung und Anwendung der "Best Practice" im Requirements Engineering.

Unser Akkreditierungsstatus bietet unseren Kunden die Sicherheit, aktuellstes Fachwissen zu den jeweiligen Themengebieten, auf Basis international anerkannter Praktiken, vermittelt zu bekommen.

"Best Practice" = das Methodenfundament für den"Erfolgsfaktor Mensch"!

Examination Center (AEC)

ec logo

Legen Sie bei uns Ihre Zertifizierungsprüfung ab

Neben der Durchführung von Seminaren, bieten wir Ihnen als akkreditiertes Examination Center (AEC) auch Zertifizierungsservices an und das unabhängig davon, ob Sie an einer unserer Schulungen teilgenommen haben oder nicht.  Als AEC sind wir authorisiert, Prüfungen durchzuführen und dies für alle ITIL® und PRINCE2® Examen.

So können sich auch Interessierte an uns wenden, die ihre Schulung bei einem anderen Schulungsanbieter gemacht oder sich autodidaktisch im Selbstudium auf eine ITIL® oder PRINCE2® Personenzertifizierung vorbereitet haben.

Erwerben Sie jetzt Ihr international gültiges Zertifikat!

Senden Sie Ihre Anfrage an schulungen@exagon.de